Name bei WhatsApp ändern

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users Moosi

Einige User fragen sich, wie sie bei WhatsApp einen Namen nachträglich ändern können. Hier beschreiben wir alle Methoden, um sowohl den eigenen, als auch den Namen bestehender Kontakte anzupassen.

Eigenen Namen ändern

Hier gehen Sie in die Einstellungen unter Profil und ändern ihren Namen in dem erscheinenden Textfeld. Nun wird dieser Name durchgängig verwendet, es sei denn ihr Chatpartner hat Ihnen manuell einen eigenen Namen zugewiesen.

Anpassen des Namens im Adressbuch

Der einfache Weg ist das Ändern des Namens im Adressbuch. Danach müssen Sie WhatsApp aktualisieren. Oft hat man hier schon Erfolg, sonst befolgen Sie unsere weiteren Schritte.

Name eines neuen Kontaktes ändern

Dies ist leider etwas umständlich, aber es funktioniert. Haben Sie mit dem Kontakt noch keinerlei Nachrichten ausgetauscht, so müssen Sie sich seine Nummer notieren. Entweder Sie schreiben sich diese auf, oder Sie kopieren diese in die Zwischenablage. Nun löschen Sie den Kontakt. Dann legen Sie diesen manuell neu an und vergeben ihm den gewünschten Namen.

Name eines bestehenden Kontaktes ändern

Haben Sie bereits Nachrichten mit dem Kontakt ausgetauscht, so müssen Sie sich die Nummer nicht notieren. Löschen Sie zuerst den Kontakt. Danach wählen Sie eine Konversation mit diesem Kontakt aus. Dort dann die Menütaste drücken, um einen neuen Kontakt für diese Konversation anzulegen. Hier können Sie dann den neuen Namen vergeben.