Akkulaufzeit vom Samsung Galaxy verlängern

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users Stony

Bei falschen Einstellungen kann die Akkulaufzeit bei unter einem Tag liegen. Mit ein paar einfachen Einstellungen lässt sich dies verhindern.

Apps im Hintergrund deaktivieren

Bei Android-Geräten laufen oft verschiedene Apps im Hintergrund. Obwohl Sie diese nicht nutzen, saugen sie unbemerkt Ihren Akku leer.
Dieses Problem lässt sich mit Hilfe von Task-Managern, die unnötige Apps beenden lösen. Im Google Play Store können Sie zum Beispiel ”Task Killer Free” kostenlos herunterladen.

Unnötige Verbindungen deaktivieren

Drahtlose Verbindungen sind echte Akku-Killer. Bluetooth, Wlan, 3G, oder GPS werden sicherlich nicht immer benötigt. Deswegen ist es ratsam unnötige Verbindungen einfach abzuschalten.

Flugzeug-Modus aktivieren

Wenn Sie nicht erreichbar sein möchten, so können Sie auf dem Galaxy S4 anstatt den Lautlos-, den Flugzeug-Modus aktivieren.
Der Flugzeug-Modus empfiehlt sich auch beim längeren Aufenthalt in einem Funkloch, sonst verschwendet das Gerät unnötig viel Strom für eine erfolglose Netzsuche !

WLAN deaktivieren

Wenn Sie gerade nicht über eine WLAN Verbindung surfen, so sollten Sie WLAN deaktivieren, da das Handy sonst ununterbrochen nach Netzwerken in der Nähe sucht.

Klingelton und Vibration deaktivieren

Nicht nur Datenverbindungen verkürzen die Akkulaufzeit. So können Sie Nachts zum Beispiel nicht nur das Klingelton deaktivieren, sondern auch die Vibra-Funktion.

Größere Akkus

Für das Samsung Galaxy S4 wurden speziell Extra Akkus entwickelt, die doppelt solange halten sollten.